Liposuktion und Schwangerschaft – Eure Fragen

Sollte eine Liposuktion vor oder nach der Schwangerschaft durchgeführt werden?

Zur Beantwortung dieser Frage zunächst einige Erkenntnisse, die sich aus den letzten 20 Jahren Erfahrung ergeben haben:
– In früheren Stadien des Lipödems sind die Ergebnisse der Liposuktion besser
– Je früher man operiert, desto länger profitiert man vom Behandlungserfolg
– Nach einer Liposuktion tritt in der Regel in oder nach einer Schwangerschaft kein Rezidiv auf, d.h. das Lipödem kommt nicht wieder
– Nach einer Liposuktion verläuft die Schwangerschaft beschwerdefrei
– Ohne Operation schreitet das Lipödem in der Schwangerschaft oft fort, eine Liposuktion danach ist dann aufwändiger
Aus diesen Erkenntnissen heraus lässt sich die Empfehlung ableiten, die Liposuktion vor der Familienplanung durchzuführen.

Wann kann nach einer Schwangerschaft eine Liposuktion durchgeführt werden?

Es ist zu empfehlen nach einer Schwangerschaft mindestens 3 Monate oder mindestens die Stillzeit abzuwarten.

Welche Zeit nach einer Liposuktion kann man schwanger werden?

Nach einer Liposuktion sollte man mindestens 6 Monate vor Beginn der Familienplanung warten.